So

15

Jan

2017

Neujahrsempfang im Rokokoschlösschen

In wundervollen Ambiente hielt die stellvertretende Bundesvorsitzende Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann eine mitreißende Rede auf dem Neujahrsempfang der Freien Demokraten Ostalb. Der Saal des Rokokoschlösschen in Schwäbisch Gmünd war bis auf den letzten Platz gefüllt. Grußworte hielten der Kreisvorsitzende Christian Felix Müller sowie die beiden Bundestagskandidatinnen Silke Leber und Gudrun Wilhelm. Für ihre 40-jährige Mitgliedschaft wurden Dr. Klaus Menzel und Hans-Jörg Stützel  geehrt.

mehr lesen

Do

05

Jan

2017

FDP Ostalb setzt sich durch: keine Klarnamenpflicht

Die Freien Demokraten der Ostalb waren auf dem Landesparteitag in Fellbach mit 5 Delegierten vertreten. Sie forderten in der Diskussion zum Leitantrag "Die Mitte macht's", dass sich die Freien Demokraten klar gegen eine Klarnamenpflicht im Internet. Der Landesparteitag folgt der Forderung der FDP Ostalb.

mehr lesen

Mo

05

Dez

2016

Gudrun Wilhelm erhält Bundesverdienstkreuz

Die Bundestagskandidatin der Freien Demokraten für den Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd Gudrun Wilhelm wurde mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte ihr am 3. Dezember im Neuen Schloss in Stuttgart das Verdienstkreuz am Bande. Ihre Heimatgemeinde Kirchberg an der Murr richtete am Tag darauf einen großen Empfang zu ihren Ehren aus.

mehr lesen

Neuigkeiten aus Aalen & Ellwangen

Sa

04

Feb

2017

Keine höheren Parkgebühren für die Einkaufsstadt Aalen

Der FDP Ortsverband Aalen spricht sich sowohl gegen eine Erhöhung der Parkgebühren als auch gegen eine Ausweitung der Parkzonen aus. Im Zentrum der Kritik stehen die Einschränkung von Besuchern der Anwohner, die hohe Steuer- und Abgabenlast der Bürgerinnen und Bürger sowie der Erhalt der Attraktivität der Einzelhandelsgeschäfte in der Innenstadt.

mehr lesen

Di

29

Nov

2016

Silke Leber erhält guten Platz auf Landesliste

Bei der Wahl der Landesliste der FDP für die Bundestagswahl 2017 erreichte die Kandidatin der FDP im Wahlkreis 270 Aalen-Heidenheim, Silke Leber, einen sehr respektablen 27. Platz.
Silke Leber zeigte in einer kurzen und informativen Rede ihre politischen Schwerpunkte auf.

mehr lesen

Fr

18

Nov

2016

Christian Felix Müller kritisiert den Aalener Haushalt

Der Vorsitzende der Freien Demokraten Aalens Christian Felix Müller fordert die Fraktionen des Aalener Gemeinderats auf den Haushalt abzulehnen. Er kritisiert, dass sich die Stadt in guten Zeiten unnötig verschuldet und für stürmische Zeiten nicht gewappnet sein wird. Eine Erhöhung der Grundsteuer würde alle Bürger belasten, warnt er. 

mehr lesen

Neuigkeiten aus Schwäbisch Gmünd

Mo

05

Dez

2016

Gudrun Wilhelm erhält Bundesverdienstkreuz

Die Bundestagskandidatin der Freien Demokraten für den Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd Gudrun Wilhelm wurde mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte ihr am 3. Dezember im Neuen Schloss in Stuttgart das Verdienstkreuz am Bande. Ihre Heimatgemeinde Kirchberg an der Murr richtete am Tag darauf einen großen Empfang zu ihren Ehren aus.

mehr lesen

So

13

Mär

2016

Wahlaufruf

Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde,

verehrte Freunde der Freien Demokraten

 

im Prinzip sehen die Prognosen nicht schlecht aus – als FDP sind wir während der letzten Jahre ja recht bescheiden geworden. Wenn wir aber die prognostizierten 6 – 8 % erreichen wollen, müssen wir alle von unserem Stimmrecht Gebrauch machen. Wie es zz. aussieht, werden für die dann mathematisch möglichen Koalitionen wenige Stimmen entscheiden.

mehr lesen

Fr

11

Mär

2016

In der Fremde Wurzeln schlagen

Interkultureller Garten Aalen zu Gast bei Dr. Julia Frank

 

FDP-Landtagskandidatin Dr. Julia Frank hatte Mitglieder des Interkulturellen Gartens Aalen mit ihren Mentoren, dem Ehepaar Class, anlässlich des Weltfrauentages in die Gaststätte „Echo“ nach Lorch eingeladen. Unterstützt wurde die Veranstaltung von den Liberalen Frauen Baden-Württemberg. Interkulturelle Gärten sind eine deutschlandweite Bewegung, in denen Menschen verschiedener kultureller und religiöser Herkunft zusammenkommen und über Anbau und Pflege „ihres“ Beetes in einem gemeinsamem Garten Zugehörigkeit erleben.

 

mehr lesen

Das Neuste auf Facebook