Sie wollen gemeinsam die Ostalb liberaler machen? Dann werden Sie doch einfach Mitglied: Sie bekommen Entscheidungen und Informationen aus dem Kreis und aus den Gemeinden mit. Früh und aus erster Hand von den FDP-Mandatsträgern. Ob Aktionen, die Entwicklung unserer Forderungen, Diskussionen oder Veranstaltungen. Erfahren Sie mehr.

Mi

20

Sep

2017

Eindrücke des Bundestagswahlkampfes 2017 der FDP-Ostalb

Di

12

Sep

2017

Silke Leber - Ihre Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 270 Aalen - Heidenheim

Silke Leber kennt als Selbstständige die Herausforderungen der Wirtschaft. Sie leitet das Büro des familiengeführten Handwerkbetriebs.

In ihrer Freizeit hebt Silke Leber mit dem Gleitschirm ab und genießt den Blick über ihre schwäbische Heimat.

Sie unterstützt den Blutspendedienst und den Helfer vor Ort des Deutschen Roten Kreuzes.
Silke Leber ist engagiert, verwurzelt und mutig.

 

Silke Leber | Zehntweg 8 | 89547 Gerstetten | Deutschland | Tel.: +49 (0) 176 / 4380 7656 | Email: kontakt@silke-leber.de | Internet: www.silke-leber.de

Mo

11

Sep

2017

Gudrun Senta Wilhelm - Ihre Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 269 Backnang - Schwäbisch-Gmünd

Die Liberalen aus dem Wahlkreis Backnang und Schwäbisch Gmünd haben die erfahrene Regional-, Kreis- und Gemeinderätin Gudrun Senta Wilhelm aus Kirchberg/Murr zur Bundestagskandidatin gewählt.

 

Gudrun Senta Wilhelm ist seit 1994 Gemeinderätin in Kirchberg/Murr, seit 1999 Kreisrätin und sitzt für die FDP seit 2014 in der Regionalversammlung der Region Stuttgart. Kandidatin war Wilhelm bereits bei Bundes- und Landtagswahlen und bringt sehr viel Wahlkampferfahrung mit. Bei der Bundestagswahl 1998 schaffte sie nach Bundesaußenminister Dr. Klaus Kinkel das zweitbeste Erststimmenergebnis für die FDP im Land, was ein plus von 77% Zuwachs bedeutete.

 

Gudrun Senta Wilhelm | Danziger Straße 48 | 71737 Kirchberg / Murr
Tel.: +49 (0) 71 44 / 38 300 | E-Mail: info@gudrun-wilhelm.de  | Internet: www.gudrun-wilhelm.de

Mo

11

Sep

2017

Aktion "FahrenStattWarten": Freie Demokraten verteilen Brezeln und Argumente als Staufrühstück

"FahrenStattWarten": Freie Demokraten verteilen Brezeln und Argumente als Staufrühstück an wartende Autofahrerinnen und Autofahrer.

 

Am Montag haben die Freien Demokraten Brezeln im Stau in Mögglingen verteilt und mehr Anstrengungen im Ausbau der Straßen gefordert. Die Freien Demokraten führten am heutigen Montag, 11.9.2017, die Aktion "Fahren statt warten" an der B29 vor Mögglingen gegen das alltägliche zähe Vorankommen auf Baden-Württembergs Straßen durch. Ab 7:30 Uhr verteilten dazu die Freien Demokraten Brezeln und Infopostkarten mit ihren zentralen Vorschlägen zur Verbesserung der Mobilität in Baden-Württemberg an wartende Autofahrerinnen und Autofahrer

mehr lesen

Neuigkeiten im Ostalbkreis

Mi

20

Sep

2017

Eindrücke des Bundestagswahlkampfes 2017 der FDP-Ostalb

Do

13

Jul

2017

Alle Farben gehören zu einer freien Meinungsbildung

Die Freien Demokraten begrüßten die Besucher der Podiumsdiskussion der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg am Eingang der IHK Ostwürttemberg in Heidenheim am 13. Juli 2017. Die Guerilla-Aktion hatte das Ziel, eine größere Meinungsvielfalt in die Diskussion einzubringen und auf die Konzepte der Freien Demokraten aufmerksam zu machen.

mehr lesen

Mi

21

Jun

2017

FDP-Kreisvorstand beschäftigt sich mit Unterhaltsvorschüssen

Bei der Kreisvorstandssitzung in Mögglingen war die Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes das bestimmende Thema. Aus Sicht der Liberalen ist dies ein wesentliches Thema für die Sozialpolitik, da Haushalte mit Kindern alleinerziehender Eltern das größte Armutsrisiko darstellen.

 

mehr lesen

Neuigkeiten aus Aalen & Ellwangen

So

30

Jul

2017

Vorstand der Freien Demokraten Aalen mit vielen neuen Gesichtern

Viele neue Gesichter repräsentieren die Freien Demokraten in der Umgebung von

Aalen bis Ellwangen im neu gewählten Vorstand der FDP Aalen. Auf der

Mitgliederversammlung am 25. Juli 2017 im Landgasthof Vogthof in Aalen-

Röthardt wurde turnusmäßig der Vorstand neu gewählt.

mehr lesen

Mo

15

Mai

2017

Mehr Polizisten sorgen für Sicherheit. Nicht mehr Paragraphen.

Die Freien Demokraten fragten die Aalener Bürger, was sie unserer Polizei schon immer einmal sagen wollten. Die Bürger schätzen unsere Polizisten, wünschen sich jedoch mehr Personal für mehr Präsenz.

 

mehr lesen

Mo

27

Feb

2017

MdL Gabriele Reich-Gutjahr und Bundestagswahlkandidatin Silke Leber besuchen die Hochschule Aalen

Frau Silke Leber, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim und Frau Gabriele Reich-Gutjahr, wirtschaftspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Landtag, besuchten die Hochschule Aalen. Begrüßt wurden die Damen von Herrn Professor Schneider, Hochschulrektor. Er sieht den Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft als wesentlichen Baustein für eine erfolgreiche Hochschulpolitik.

mehr lesen

Neuigkeiten aus Schwäbisch Gmünd

Fr

09

Jun

2017

Digital & Bildung

Fluch oder Segen. Unter diesem Motto diskutierte der Liberale Stammtisch in der Trattoria Goffredo im Beisein der FDP-Bundestagskandidatin Gudrun Wilhelm das aktuelle Thema Digitalisierung. Wilhelm hält die bundesdeutsche Gesellschaft für die digitale Zukunft „denkbar schlecht gerüstet". Für den Fall einer Beteiligung an der Bundesregierung fordert die FDP deshalb ein Digitalministerium.

 

mehr lesen

Do

16

Feb

2017

Dreispurige Verkehrsführung als bester Kompromiss

Der FDP-Ortsverband Schwäbisch Gmünd/Lorch beschäftigte sich in seiner jüngsten Vorstandssitzung mit dem Thema, dass derzeit im Gmünder Raum heftig diskutiert wird: Die im Zuge der vorgesehenen Fahrbahnsanierung der B 298 nach Mutlangen sprudelnden Vorschläge zu einer weitgehenden Umgestaltung dieser stau- und unfallträchtigen Straße.

mehr lesen

Mo

05

Dez

2016

Gudrun Wilhelm erhält Bundesverdienstkreuz

Die Bundestagskandidatin der Freien Demokraten für den Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd Gudrun Wilhelm wurde mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte ihr am 3. Dezember im Neuen Schloss in Stuttgart das Verdienstkreuz am Bande. Ihre Heimatgemeinde Kirchberg an der Murr richtete am Tag darauf einen großen Empfang zu ihren Ehren aus.

mehr lesen

Das Neuste auf Facebook