Gudrun Wilhelm erhält Bundesverdienstkreuz

Die Bundestagskandidatin der Freien Demokraten für den Wahlkreis Backnang-Schwäbisch Gmünd Gudrun Wilhelm wurde mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Ministerpräsident Winfried Kretschmann überreichte ihr am 3. Dezember im Neuen Schloss in Stuttgart das Verdienstkreuz am Bande. Ihre Heimatgemeinde Kirchberg an der Murr richtete am Tag darauf einen großen Empfang zu ihren Ehren aus.

Etliche Freunde und Wegbegleiter folgten der Einladung des Bürgermeister Frank Hornek und fanden sich am 4. Dezember in der Sporthalle der Gemeinde Kirchberg an der Murr ein. Nach einer Begrüßungsrede durch den Bürgermeister sprach Landrat Dr. Richard Sigel von dem Engagement Gudrun Wilhelms.  Er hob neben Ihrem Engagement im Gemeinderat, dem sie seit 20 Jahren angehört, auch ihre Ämter im Kreistag und dem Regionalparlament der Region Stuttgart hervor. Über die Kreisgrenzen hinweg strahle sie mit ihrem Engagement im Netzwerk „Politik mit Frauen“, das sie gründete und dessen Präsidentin sie ist.  Damit trage Sie bei, dass Frauen in der Politik über Parteigrenzen hinweg Kontakte knüpfen und sich unterstützen, um den Anteil der Frauen in der Politik zu erhöhen. Auch der Heimat- und Kulturverein, den sie zusammen mit Gleichgesinnten schuf, wurde als Beweis Ihrer Heimatverbundenheit erwähnt.

 

Aus den Reihen der Freien Demokraten hielten der Landtagsabgeordnete Jochen Haußmann sowie der Vorsitzende der FDP/FW-Kreistagsfraktion Ulrich Lenk ehrende Reden. Um Gudrun Wilhelms unermüdliches Engagement zu beschreiben, wurde sie an diesem Tag wiederholt als Power-Frau und auch als Stehaufweible bezeichnet.

 

Gudrun Wilhelm gehört außerdem viele Jahre dem Vorstand des Krankenpflegevereins Kirchberg an und leistet seit 2010 Besuchsdienste in Alten- und Pflegeheimen. Sie ist Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Backnanger Bucht. Nebenbei absolviert die 62-jährige derzeit die Jägerprüfung, auf die gleich mehrere Redner verwiesen. Für dieses vielseitige und große ehrenamtliche Engagement erhielt sie das Bundesverdienstkreuz.

 

Christian Felix Müller über die Ehrung: „Wir gratulieren herzlich Gudrun Wilhelm, die für Ihre Lebensleistung verdient das Bundesverdienstkreuz erhalten hat. Dies motiviert umso mehr nächstes Jahr mit ihr in den Bundestagswahlkampf zu starten und für diese starke Frau sich zu engagieren.“